• Montag - 24. Februar 2020 - 20:00

    ZWINGLI

    Event-Video-1-Thumbnail

    Zwingli ist ein Kinofilm von Stefan Haupt aus dem Jahr 2019 über das Wirkens des Reformators Huldrych Zwingli in der Stadt Zürich von 1519 bis zu seinem gewaltsamen Tod im Zweiten Kappelerkrieg im Jahr 1531.

    Der Film zeigt das Eintreffen Zwinglis in Zürich und das Erstaunen der Kirchgänger im Grossmünster, als er erstmals in einem Gottesdienst von der lateinischen Liturgie abweicht und auf Deutsch das Matthäus-Evangelium zu erläutern beginnt. Die öffentliche Übersetzung der Bibel als Gemeinschaftsarbeit aller reformwilligen Priester in der Kirche wird durch altgläubige Chorherren symbolisch gestört.

    Weiterlesen…

     

    Menü

    Käsefondue bis gnue

    CHF 24.00

    Jahr

    2019

    Dauer

    128 Minuten

    Regie

    Stefan Haupt

    Drehbuch

    Simone Schmid

    Musik

    Diego Baldenweg,
    Nora Baldenweg,
    Lionel Vincent Baldenweg

    Besetzung

    Maximilian Simonischek: Ulrich Zwingli
    Anatole Taubman: Leo Jud
    Sarah Sophia Meyer: Anna Reinhart
    Charlotte Schwab: Annas Mutter
    Stefan Kurt: Bürgermeister Röist
    Andrea Zogg: Chorherr Hofmann
    Oscar Sales Bingisser: Johann Faber
    Ueli Jäggi: Bischof von Konstanz

  • Montag - 09. März 2020 - 20:00

    MAR ADENTRO

    Event-Video-1-Thumbnail

    Das Meer in mir (Originaltitel: Mar Adentro) ist ein mehrfach preisgekrönter Film von Alejandro Amenábar, basierend auf einer wahren Geschichte. Der Film erzählt die Geschichte des galicischen Seemannes Ramón Sampedro (1943–1998), der im Alter von 25 Jahren 1968 einen Badeunfall erlitt.

    Nach einem Sprung ins flache Wasser bricht sich Ramón Sampedro beim Aufprall auf dem Sandboden das Genick. Kurz vor dem Ertrinken wird er aus dem Wasser gerettet, ist aber von nun an vom Hals abwärts vollständig gelähmt. Da er sein Dasein seitdem als nicht mehr lebenswert, als unwürdig ansieht, ist es sein sehnlichster Wunsch, „in Würde“ zu sterben – womit er andeutet, sich das Leben nehmen zu wollen.

    In seinem Umfeld stößt der Todeswunsch jedoch auf Unverständnis und Ablehnung. Seine ihn pflegende Schwägerin Manuela scheint hin- und hergerissen, sein Bruder José lehnt Sterbehilfe von vornherein kategorisch ab. Mit seinem Vater spricht Ramón nicht über seinen Wunsch und sein Neffe Javier, Javi genannt, scheint die Situation so gut es geht zu ertragen. Auch die staatlichen Behörden Spaniens und die Kirche verweigern Ramón die Legalisierung der aktiven Sterbehilfe.

    Weiterlesen…

     

    Menü

    Grüner Salat aus der Schüssel an hausgemachtem Dressing

    Vegetarische Paella

    CHF 19.00

    Jahr

    2004

    Dauer

    125 Minuten

    Regie

    Alejandro Amenábar

    Drehbuch

    Alejandro Amenábar
    Mateo Gil

    Musik

    Alejandro Amenábar

    Besetzung

    Javier Bardem: Ramón Sampedro
    Belén Rueda: Julia
    Lola Dueñas: Rosa
    Mabel Rivera: Manuela
    Celso Bugallo: José

  • Montag - 23. März 2020 - 20:00

    DER SCHUH DES MANITU

    Event-Video-1-Thumbnail

    Der Apachen-Häuptling Abahachi und Ranger sind Blutsbrüder. Sie sorgen gemeinsam für Frieden und Gerechtigkeit. Als Abahachi eines Tages Geld für ein Lokal braucht und bei den Schoschonen einen Kredit aufnimmt, wird er übers Ohr gehauen. Das Geld ist weg und die Schoschonen sind hinter ihm her. Zum Glück erinnert er sich an einen Schatz. Doch die Karte, die dorthin führt, wurde vor langer Zeit in vier Teile geteilt. Eine abenteuerliche Schatzsuche beginnt.

    Weiterlesen…

     

    Menü

    Grüner Salat aus der Schüssel an hausgemachtem Dressing

    Chili sin Carne mit Brotauswahl

    Prosecco Sorbet

    CHF 19.00

    Jahr

    2001

    Dauer

    88 Minuten

    Regie

    Michael Herbig

    Drehbuch

    Michael Herbig
    Rick Kavanian
    Alfons Biedermann
    Murmel Clausen

    Musik

    Ralf Wengenmayr

    Besetzung

    Michael Herbig: Abahachi, Winnetouch, Grauer Star (Extra Large)
    Christian Tramitz: Ranger
    Sky du Mont: Santa Maria
    Marie Bäumer: Uschi
    Hilmi Sözer: Hombre
    Rick Kavanian: Dimitri

  • Montag - 06. April 2020 - 20:00

    THELMA AND LOUISE

    Event-Video-1-Thumbnail

    Thelma ist Hausfrau und Louise Kellnerin. Um sich von ihren privaten Sorgen und Problem zu distanzieren, entschließen sich die beiden, gemeinsam in den Urlaub zu fahren. Louise kommt dabei symbolisch die Rolle der großen Schwester zu, Thelma nimmt die der kleinen Schwester an. Auf dem Weg zu einer abgelegenen Berghütte machen die Freundinnen einen Zwischenstopp in einer Bar, wo Thelma prompt einen Verehrer am Hals hat. Als Louise den Verehrer aus Versehen tötet, beginnt das Abenteuer.

    Weiterlesen…

     

    Menü

    Grüner Salat aus der Schüssel an hausgemachtem Dressing

    Rahmschnitzel vom Schwein mit Pommes und Blattspinat

    CHF 24.00

    Jahr

    1991

    Dauer

    129 Minuten

    Regie

    Ridley Scott

    Drehbuch

    Callie Khouri

    Musik

    Hans Zimmer

    Besetzung

    Susan Sarandon: Louise Sawyer
    Geena Davis: Thelma Dickinson
    Harvey Keitel: Hal Slocumb
    Michael Madsen: Jimmy Lennox
    Brad Pitt: J. D.
    Stephen Tobolowsky: Max