Montag - 24. Februar 2020 - 20:00

ZWINGLI

Event-Video-1-Thumbnail

Zwingli ist ein Kinofilm von Stefan Haupt aus dem Jahr 2019 über das Wirkens des Reformators Huldrych Zwingli in der Stadt Zürich von 1519 bis zu seinem gewaltsamen Tod im Zweiten Kappelerkrieg im Jahr 1531.

Der Film zeigt das Eintreffen Zwinglis in Zürich und das Erstaunen der Kirchgänger im Grossmünster, als er erstmals in einem Gottesdienst von der lateinischen Liturgie abweicht und auf Deutsch das Matthäus-Evangelium zu erläutern beginnt. Die öffentliche Übersetzung der Bibel als Gemeinschaftsarbeit aller reformwilligen Priester in der Kirche wird durch altgläubige Chorherren symbolisch gestört.

Weiterlesen…

 

Menü

Käsefondue bis gnue

CHF 24.00

Jahr

2019

Dauer

128 Minuten

Regie

Stefan Haupt

Drehbuch

Simone Schmid

Musik

Diego Baldenweg,
Nora Baldenweg,
Lionel Vincent Baldenweg

Besetzung

Maximilian Simonischek: Ulrich Zwingli
Anatole Taubman: Leo Jud
Sarah Sophia Meyer: Anna Reinhart
Charlotte Schwab: Annas Mutter
Stefan Kurt: Bürgermeister Röist
Andrea Zogg: Chorherr Hofmann
Oscar Sales Bingisser: Johann Faber
Ueli Jäggi: Bischof von Konstanz