Donnerstag - 29. November 2018 - 20:00

LESEN FÜR BIER Vol. 9

Der Gast:

Die U20-Slamszene hat sie im Sturm erobert und mich verblüfft sie immer wieder mit ihren Texten: Miriam Schöb. Ihre Texte sind eine crazy Mischung aus blumiger Fantasie, humorvoll verpackter Gesellschaftskritik und einem Hauch jugendlichem Leichtsinn. Find ich gut!

Marco über Miriam: «Ich glaub wenn Miriam so weiter macht, wird sie mal Rockstar. Sie weiss einfach wie man auf der Bühne die Sau rauslässt und trotzdem sympathisch bleibt. By the way: das weiss sie auch neben der Bühne. Ich bin definitiv ein Fan.»

 

Der Thuner Slam-Poet Marco Gurtner und jeweils ein auserlesener Gast, performen abwechslungsweise Texte, die sie noch nie zuvor gesehen haben. Denn die Texte werden vom Publikum mitgebracht. Das wird dann so bitzli spontan und Freestyle, aber das können die ja. Sind ja Profis und für Bier machen diese Slam-Poets alles.
Das Publikum muss dann entscheiden: war jetzt die Performance, oder der Text an sich besser?
Gewinnt der Text, kriegt die Person, die ihn mitgebracht hat ein Bier.Gewinnt die Performance, geht das Bier an den Slam-Poeten / die Slam-Poetin.Mitbringen darf man echt alles: Der erste Liebesbrief, eine Einkaufsliste, ein Rezept, ein Ausschnitt aus einem Buch, den Text des Lieblingssongs, Spielanleitungen, Zeitungsschnipsel, ein geleaktes Skript der nächsten Apple-Keynote, ein Motivationsschreiben, Bundesratsreden, alles! Wirklich alles!

Lustig oder?
Dann irgendeinen Text raussuchen, mitbringen und mit etwas Glück ein Gratisbier abstauben!