Montag - 09. Dezember 2019 - 20:00

FRIDA

Event-Video-1-Thumbnail

Nachdem Frida Kahlo 1925 im Alter von 18 Jahren bei einem Busunfall schwer verletzt worden ist, beginnt sie wie besessen zu malen. Mit dem Pinsel therapiert sie im Bett ihre psychischen und physischen Schmerzen. Gerade auf dem Weg der Besserung lernt sie Diego Rivera kennen und bittet ihn, ehrlich ihr Talent einzuschätzen. Er ist begeistert von ihrem Können – und auch von ihrer Schönheit. Bald schon heiraten sie und werden zu einem der aufregendsten Paare des 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen…

 

Menü

Grüner Salat aus der Schüssel an hausgemachtem Dressing

Kanadische Poutine

Pommes mit Cheddarkäse und Bratensauce

CHF 18.00

Jahr

2002

Dauer

118 Minuten

Regie

Julie Taymor

Drehbuch

Hayden Herrera
Clancy Sigal
Diane Lake
Gregory Nava
Anna Thomas

Musik

Elliot Goldenthal

Besetzung

Salma Hayek: Frida Kahlo
Alfred Molina: Diego Rivera
Antonio Banderas: David Alfaro Siqueiros
Valeria Golino: Lupe Marín
Ashley Judd: Tina Modotti
Mía Maestro: Cristina Kahlo
Edward Norton: Nelson Rockefeller
Geoffrey Rush: Leo Trotzki