Montag - 05. März 2018 - 20:00

DIE FETTEN JAHRE SIND VORBEI

Event-Video-1-Thumbnail

 

 

.Alle Filme in Originalsprache mit deutschen Untertiteln
.Essen um 18.30h, Film um 20.00h
.Reservationen für das Essen an reto@mundwerk-thun.ch
.Kollekte, wobei 10.- pro Person mindestens sein muss
.Genügend Popcorn offeriert von der Schlossbergbar Thun!

Filmmenü

Grüner Salat aus der Schüssel
an hausgemachtem Dressing

Fleisch:
Schweinebraten, Kartoffelgratin
und Rüebli
CHF 24.00

Vegi:
Kartoffelgratin und Rüebli
CHF 19.00

 

Jan (Daniel Brühl) und Peter (Stipe Erceg), beide 20 Jahre alt und Bewohner einer WG in Berlin, agieren als Großstadtrevolutionäre, die eine außergewöhnliche Form des Widerstands gegen das etablierte Bürgertum entwickelt haben. Peter hat in der Vergangenheit Alarmanlagen in Villen installiert und kennt ihre Schwächen. In diese Anwesen brechen sie nun ein, doch ohne etwas zu stehlen. Stattdessen verrücken sie Möbel, zweckentfremden Luxusgegenstände und hinterlassen die Botschaften „Die fetten Jahre sind vorbei“ oder „Sie haben zu viel Geld. Die Erziehungsberechtigten“. Sie wollen damit die Geschädigten verunsichern.

 

Mehr…

 

Jahr

2004

Dauer

127 Minuten

Regie

Hans Weingartner

Drehbuch

Katharina Held
Hans Weingartner

Musik

Andreas Wodraschke

Besetzung

Daniel Brühl
Julia Jentsch
Stipe Erceg
Burghart Klaußner